Willkommen in der Welt von und um Askir, die Stadt    des ewigen Kaisers.

 

In einer Zeit, in welcher der Nekromaten-Kaiser die Länder in Angst und Schrecken taucht, man sich keiner Reise mehr sicher sein kann und wo jeder Fremde ein verderben sein kann, spielt diese Geschichte.

- Wir spielen nach einem Setting, das Richard Schwartz, der Autor der Roman-Reihe "Das Geheimnis von Askir" und "die Götterkriege" für uns geschaffen hat. Wir haben seine Romane als Vorlage für unseren Hintergrund genommen

- Wir spielen auf einem eigens erweiterten "Call of Cthulhu 3rd Edition"-Regelwerk, da wir den Horror und die geistige Stabilität gerne nutzen. Archetypen gibt es also in diesem Sinne nicht. Vorgaben für die Archetypen entstehen nach dem Regeln von CoC 3 für neue Berufe. Rassen sind ebenso individuell angelegt, aber stark an DnD und DSA 3/4 angelehnt. Wir haben die "Herkunft" wie bei DSA als weiteren Modifikator hinzugenommen, um die Rassen weiter zu unterscheiden.

Nach Askir